Phasenmodell und Angebotsmodule

Das Phasenmodell mit den spezifischen Angebotsmodulen der Nutzungs- und Identitätsentwicklung ermöglicht eine situative Projektführung. Durch den modularen Aufbau kann gezielt auf die Ansprüche der Stadtgesellschaft, der Kundenwünsche und auf die individuelle Ausgangssituation eingegangen werden.