Areale und Immobilien

2018-  Trägerverein Boldern:
Umsetzung Projekt HORTUS 

2018- SBB Arealentwicklung Volta Nord, Basel:
Nutzungsentwicklung, Zielgruppendefinition, Marktabklärungen 

2017- Landis & Gyr-Areal, Zug:
Szenarien, tragende Idee, Nutzungsentwicklung und -programmierung, (Szenarien) Input Studienauftrag

2017- SBB Arealentwicklung Kirschloh, Zug:
Nutzungsentwicklung, erste Marktabklärungen, Projektkommunikation, Zwischennutzung

2017- Egenhausen DE, Arealentwicklung Eden:
Nutzungsentwicklung, Identitätsanalyse Kommune

2017- ACV Infra AG, Arealentwicklung Neuhof Buchs:
Analysen Umfeld und Wahrnehmung, Marktszenarien, Entwicklungskonzept

2016 FMT-Gruppe, Tiergarten-Areal Altendorf:
Analysen Umfeld und Wahrnehmung, Trendanalyse

2016 AXA Investment Managers Schweiz AG, Moosente Schaffhausen:
Entwicklungskonzeption, Marktszenarien

2016 AXA Investment Managers Schweiz AG, Steinbock Chur:
Entwicklungskonzepte, Marktszenarien

2015- Schweizerische Nationalbank, Kaiserhaus, Bern:
Nutzungs- und Identitätsentwicklung «würze bern», Projektkommunikation, Marktkontakte

2016 AXA Investment Managers Schweiz AG, Aletsch-Campus World Nature Forum (UNESCO):
Nutzungsoptimierung, strategische Planung 

2015- Tagungszentrum Boldern Männedorf, Arealentwicklung:
Gemeindeprofil, Wahrnehmungsanalyse, Machbarkeit, Nutzungsprogrammierung

2015/16 Egnach/TG, Areal Gristenbühl: 
Arealentwicklung und Leitung Investorenwettbewerb mit Citytecture, Städtebau und Architektur

2015 Stadt Schaffhausen, Kammgarn Areal:
Entwicklung Nutzung & Identität, Nutzungsprogrammierung

2015 Stadt Zürich, Liegenschaften:
Entwicklung Nutzung & Identität «vonDach-Haus» (Zehntenhaus), Affoltern

2014- Thurella AG I Gemeinde Neukirch TG, Zentrumsentwicklung Egnach:
Arealstrategie, Szenarienentwicklung, Nutzungsprogrammierung, Branding

2014-  AXA Investment Managers Schweiz AG, «Obstgarten» Gattikon:
Neuausrichtung, Entwicklungskonzeption, Immobilienstrategie, Akteurskoordination, Nutzerservices (Köllibeck und Atelier Rainbow Tanzkunst)
2. Bauetappe: Entwicklung Wohnüberbauung mit Mehrgenerationenhaus «Pink Lady»

2014/16 Stadt Solothurn, Stadtgebieterweiterung «Weitblick»:
Nutzungs- und Wahrnehmungsanalyse, Entwicklungskonzept mit Nutzeransprüche, Immobilienstrategie

2014/15 AXA Investment Managers Schweiz AG, Immobilienentwicklung Bahnhof Chur:
Entwicklungskonzeption, Immobilienstrategie, Beitrag Nutzung für TU-Ausschreibung, Vorprüfung

2014/15 Korporation Zug | Stadt Zug, Stierenmarktareal:
Arealentwicklung Projektphilosophie, Nutzungsprogrammierung, Neupositionierung, Prozessgestaltung, Akteurskoordination

2014  «tschungge 9035», Grub/AR: 
Identitätsentwicklung appenzelltypisches Wohnhaus mit ARGE tschungge, (niels roefs, architects | Ammann Partner AG)

2014 Varem – von Arx Real Estate Management Oberhofen am Thunersee:
Areal- und Nutzungsentwicklung 

2014 Altdorf, Mariannhiller Stiftung:
Neuausrichtung und Arealentwicklung, Weiterbearbeitung Projekt Nutzung & Identität

2013 Schlieren, Bahnhof SBB Immobilien Development Ost: 

Regiebuch für Nutzung und Kommunikation Arealentwicklung

2013 Stadt Zürich, Liegenschaften, Forchstrasse, Zürich:
Nutzungsentwicklung Sanierung Liegenschaften

2013 VAREM – von Arx Real Estate Management:
Nutzungsentwicklung und Arealdesign GautschiPark, Reinach (AG)

2013 Stadt Adliswil diverse Eigentümer (rebew, EKZ, CS):
Entwicklung «Stadtmitte» Adliswil (Arealkonzeption, Nutzungsprogrammierung, Eigentümerkoordination, Machbarkeitsstudie) mit Citytecture Zürich

2012 Unterkulm, KWC-Areal:
Nutzungsstudie, Wirtschaftlichkeit, Akteurskoordination

2012 Zürich, Liegenschaftenabteilung Stadt, «Areal Kronenwiese:
Nutzungsstudie Erdgeschossflächen

2011 Buchs/SG, «Parkhof», Basler Versicherungen Zürich:
Immobilienentwicklung und Machbarkeitsstudie

2011 Adliswil, Stadthausareal:
Nutzungskonzeption, Programmbeitrag Investorenwettbewerb

2010 Uitikon, Areal Leuen-Waldegg:
Nutzungsprogrammierung und Identitätsentwicklung mit ADP Architekten AG | 

2010 Meylenstein, Zürich:
Nutzungsentwicklung Bar&Lounge Tiefenbrunnen

2009 Zürich, Flühgasse/Südstrasse:
Konzeption Renovation

2009 Bülach, Oskar Meier, Areal Jakobstal:
Umnutzungskonzeption 

2008 Wallisellen, Integra Immobilien, «Integrasquare»:
Publikumsorientierte Nutzungsprogrammierung und Identitätsentwicklung Gesamtareal

2008 Zürich, Hotel Rothaus AG / JPC Holding AG:
Liegenschaften Marktgasse 14/17, Umnutzungskonzeption mit Niels Roefs | Stéphane Houlmann und Mirko Beetschen

2008 Stadt Zürich, Zeughausareal, Imagination des Ortes:
Nutzungskonzept «mix&match» mit Bergdorf Zürich

2008 - 2012 Roche Diagnostics: Studie Corporate Architecture (Hochhaus)

2007/08 Amt für Grundstücke und Gebäude Kanton Bern, Marziliareal:
Nutzungskonzept 

2007/08 Amt für Grundstücke und Gebäude Kanton Bern, Viererfeld:
Nutzungs- und Identitätskonzept mit Citytecture Zürich)

2007/08 Zürich, «Viaduktbögen», PWG Genossenschaft:
Nutzungsprogrammierung, Wirtschaftlichkeit 

2007/08 Oberengstringen, Einkaufszentrum:
Nutzungskonzept, Redesign, Kommunikation

2006/08 Korporation Zug «Äussere Lorzenallmend»: 
Nutzungsentwicklung, Leitung Studienauftrag

2006 Amt für Grundstücke und Gebäude Kanton Bern, Zeughausareal: 
Umnutzungskonzept für Militäranlagen, mit Citytecture Zürich

2006 Zürich, Oerlikon-Bührle Contraves-Areal:
Umnutzungskonzeption, mit citytecture

2006 Bülach, «Parkallee»:
Neuausrichtung, Identität und Marketing 

2005 Baden, Falken, PK Publica:
Nutzungsentwicklung

2003 Schlieren, J.F. Jost & Co ShoppingCenter «Lilie»:
Nutzungskonzept, Auftritt und Corporate Architecture (mit niels roefs architects zug)

2002/03 Winterthur, Sulzer Immobilien, Realisierung «kranbahn»:
Umnutzung, Immobilienmarketing, Markenaufbau und Kommunikation

2001 Zürich, Letzipark:
Neuausrichtung Nutzung & Identität, Leitung Studienauftrag mit Aldo Rossi | Bernard Tschumi | Miroslav Sik |             B¢trix&Consolascio

2001 Zug, Kasernenareal, Immosphere AG:
TopTowers, Nutzungsentwicklung und Immobilienkommunikation mit Dettli Nussbaumer

2000 Rapperswil-Jona, Gebert Erben, ShoppingCenter AlbuVille:
Nutzungskonzept, Corporate Architecture, Auftritt mit Architekt Wolfgang Behles

2000 Zürich, HB-Südwest/Eurogate:
Gesamtkonzeption «Hochstadt», Nutzung & Identität HB Zürich

1998 Winterthur, Sulzer Immobilien, «megaLou»:
Nutzungsprogrammierung und Identitätsentwicklung, Kommunikation, Architektur Jean Nouvel, Paris