Stadtidentität der Zukunft

«Stadtidentität der Zukunft» – wie uns Städte glücklich machen
Herausgeber: Maria Luise Hilber/ Götz Datko 
240 Seiten, gebunden, 2012
jovis Verlag, Berlin. CHF 45.00
ISBN 978-3-86859-145-3 

Autorenbeiträge: Myriam Baumeler, Christoph Craviolini, Götz Datko, Piotr Drewnowski, Robert E. Gubler, Maria Luise Hilber, Martina Kühne, Winy Maas, Jürgen Mick, Christa Reicher, Klaus Ronneberger, Hans Ruh, Wolfgang Sonne, Hanspeter Spörri, Thomas Stadelmann, Joris Van Wezemael

Buchrezension von Sonja Smalian (April 2013)

Stadtidentität - Der richtige Weg zum Stadtmarketing

«Stadtidentität – Der richtige Weg zum Stadtmarketing»
Maria Luise Hilber, Ayda Ergez und diverse Mitautoren.
200 Seiten, gebunden, 2004
Orell Füssli Verlag. CHF 49.00 (vergriffen)
ISBN 3-280-05083-9

Buchbesprechung von Prof. Dr. habil. Gabi Troeger-Weiss, Technische Universität Kaiserslautern

Stadtmarketing

«Stadtmarketing als Instrument der Kommunikation, Kooperation und Koordination - Untersuchung kooperativer Stadtmarketingansätze mit Blick auf den Dreiländervergleich Deutschland - Österreich - Schweiz»
Götz Datko, 444 Seiten, gebunden, 2009
Verlag Dr. Kovac, Hamburg. CHF 120.00
ISBN 978-3-8300-4636-3
Erhältlich bei intosens ag.

«Waiting Lands - Strategien für Industriebrachen»
Herausgeber: Roman Züst, Tibor Joanelly und Reto Westermann
154 Seiten, gebunden, 2008
Verlag Niggli AG, Sulgen
ISBN 978-3-7212-0064-7

Enthält das Kapitel «Rohstoffe Stadtraum» (S.103-106) von Maria Luise Hilber, intosens ag.

mehr lesen

Stadtheimaten

«Stadtheimaten - Deutsch-Polnische Einblicke»
Herausgeber: Miejskie Ojczyzny, Jürg Sulzer
240 Seiten mit 107 Abbildungen, gebunden, 2012
jovis Verlag, Berlin, dt. und pol.
ISBN 978-3-86859-082-1

Stadtentwicklung und Denkmalpflege. Mit Beitrag «Von der Vermarktung der Stadtseele» von Maria Luise Hilber und Götz Datko (S. 42-57). Illustrationen von Jörg Hülsmann zum Roman «Die Unsichtbaren Städte» (Italo Calvino).



«Möglichkeitsräume gestalten - Eine urbane Rekartografie des Sulzer-Areals in Winterthur, 1998-2009»
Hermann-Josef Krug, 297 Seiten, gebunden, 2012
transcript Verlag, Bielefeld
ISBN 978-3-8376-1997-3

Das Kapitel «Das Megalou-Projekt von Jean Nouvel» (S. 177-212) enthält die Projektphilosophie und das Nutzungs- und Identitätskonzept «MegaLou», das Maria Luise Hilber (vormals KO AG) im Auftrage von Sulzer Immobilien entwickelte.